Alle fotos von google foto herunterladen

Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie das Format auswählen, das Sie für das Archiv verwenden möchten. Wenn Sie ZIP verwenden, wird alles über 2 GB in mehrere ZIP-Dateien aufgeteilt. Dies ist etwas ärgerlich, wenn Sie Hunderte von GBs von Daten in der Cloud gespeichert haben. In meinem Fall habe ich 550 GB Fotos und Videos, also möchte ich auf keinen Fall auf 225 Download-Links klicken müssen. Ich habe es einmal ausprobiert und es ist ein Schmerz. Die Antwort darauf ist ganz einfach: Das können Sie nicht. Es gibt jedoch einige Problemumgehungen, die Sie verwenden können. Sie können Google Takeout beispielsweise über den Browser Ihres Mobilgeräts und die oben aufgeführten Schritte verwenden. Sie können die Fotos im Album auch per E-Mail oder Google Drive teilen und dann von dort herunterladen. Diese zweite Methode ist ziemlich umständlich, aber sie funktioniert.

Wenn Sie ein ganzes Album mit Fotos erhalten möchten, wählen Sie das Albumsymbol auf der linken Seite des Bildschirms aus und klicken Sie auf das Album, um es zu öffnen. Wählen Sie im Menü Mehr Alle herunterladen aus. Dadurch werden alle Fotos und Videos in diesem Album im ZIP-Format heruntergeladen. Das einzige Problem mit dieser Methode ist, dass Sie es nicht verwenden können, um Fotos und Videos herunterzuladen, die Sie von der Google Fotos App auf Ihrem Smartphone oder Tablet hochladen. Um alle Fotos zu sehen und darauf zuzugreifen, ist es selbstverständlich, dass Ihr PC mit dem Internet verbunden bleiben muss. Sie können auf den Pfeil nach unten klicken und Fotoalben auswählen auswählen, wenn Sie einzelne Alben auswählen möchten. Wenn Sie viele Bilder und Videos von Ihrem Telefon hochgeladen haben, erstellt Google Fotos automatisch Alben, die nach dem Datum benannt sind. Auch hier wird die Qualität der Fotos wie die, die Sie beim Erstellen ihrer Sicherung gewählt haben, angezeigt. Außerdem enthält der Ordner “Freigeben” alle Fotos und Alben, die Sie mit Ihren Freunden und Freunden geteilt haben. In Picasa Web Albums (PW) oder Google Photos (GP) hinzugefügte Beschriftungen gehen beim Herunterladen von Google Fotos verloren. Beschriftungen, die vor dem Hochladen hinzugefügt wurden, gehen nicht verloren, aber nach der Bearbeitung in PWA oder GP erhalten Sie die ursprüngliche Beschriftung, nicht die bearbeitete Version. Wenn das Bild, das Sie auf dem Bildschirm geöffnet haben, ein Bild ist, das Sie herunterladen möchten, klicken Sie auf das Menü “Drei-Punkte Mehr” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Wählen Sie die Download-Option aus. Sie können Ihre Fotos und Videos wieder auf Ihr Gerät kopieren. Wir werden die Hilfe eines Drittanbieter-Tools namens RaiDrive nehmen. Dieses erstellt ein Netzwerklaufwerk von Google Fotos Speicher auf Ihrem PC, und auf diese Weise können Sie alle Ihre Dateien und Ordner aus der Bequemlichkeit von Windows Explorer erkunden. Ja, es wird Ihr Speicherplatz gespeichert, da er nicht den gesamten Ordner/das gesamte Laufwerk mit Ihrem PC synchronisiert. Um mehrere Bilder zum Herunterladen vom Miniaturansichtsbildschirm von Google Fotos zu entfernen, bewegen Sie den Cursor in die obere linke Ecke jeder Miniaturansicht, bis ein weißes Häkchensymbol angezeigt wird. Klicken Sie darauf, um das Häkchen blau zu machen. Wenn Sie die gewünschten Fotos ausgewählt haben, klicken Sie auf das Menüsymbol Mehr und wählen Sie Herunterladen aus. Sie sollten ein komprimiertes Archiv von Bildern in Ihrem Downloads-Ordner (oder wo immer Sie Ihre heruntergeladenen Dateien absetzen) sehen.

In meinem Fall hatte ich nur etwa 450 Alben selbst erstellt, aber ich habe weit über 2500 Alben in Google Fotos wegen der Kamera-Upload-Funktion auf meinem Smartphone.