Photos vom handy herunterladen

Es ist schwer genug, diesen perfekten Schuss zu erfassen. Also, sobald Sie es tun, möchten Sie sicherstellen, dass Sie leicht darauf zugreifen können und es mit allen teilen. Aber es kann eine Herausforderung sein, alle Ihre Bilder an einem Ort zu kombinieren, ohne eines von ihnen zu duplizieren oder zu verlieren. Darüber hinaus kann das Erinnern an alle notwendigen Schritte, um sie von Ihrem Telefon auf Ihren Computer zu übertragen, und das finden Sie das richtige Kabel, es zu einer zeitaufwändigen Aufgabe machen. Wenn Sie regelmäßig Fotos von Ihrem Telefon auf Ihren Computer übertragen, sollten Sie einen Cloud-Dienst verwenden. Cloud-Speicherdienste speichern Ihre Daten in der “Cloud” (einem externen Server). Dies ist großartig, weil Sie dann Ihren Computer und mehrere Geräte mit Ihrem Cloud-Konto verknüpfen können, wodurch Sie jederzeit und auf jedem Gerät auf alle Daten zugreifen können. Wenn Sie speziell an Fotos denken, können Sie Ihr Telefon so einstellen, dass alle Fotos, die Sie in Ihrem Cloud-Speicher aufnehmen, gespeichert werden, sodass sie nicht viel Speicherplatz auf Ihrem Gerät belegen. Nachdem Sie ein Gerät ausgewählt haben, sucht Fotos sofort nach Bildern, die auf dem Telefon gespeichert sind. Dies könnte ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, also lassen Sie es einfach sein Ding tun. Bei iPhone-zu-Mac-Übertragungen ist die Methode einfach, wenn Sie iCloud aktiviert haben.

Dadurch werden alle Ihre Fotos in der Cloud gespeichert, und alle Geräte, die mit Ihrem Apple-Konto verbunden sind, können darauf zugreifen. Wenn Sie es vorziehen, so viel Kontrolle wie möglich darüber zu haben, wie Ihre Fotos organisiert sind, sollten Sie alles manuell importieren. Der Backup-Dienst von Google Drive ist bei weitem die einfachste Methode, um Ihre Fotos zu sichern und anschließend von Ihrem Android-Handy zu bekommen. Der Dienst kommt Standard auf fast allen Android-Handys und arbeitet leise im Hintergrund, Laden Sie Ihre Dateien auf Ihr Google Drive für einfachen Zugriff auf andere Geräte. Synchronisierte Fotos werden auch privat gespeichert, was bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen über peinliche Fotos machen müssen, die in den falschen Händen liegen, aber sie sind einfach und schnell von Ihrem Google Drive aus zugänglich. Manchmal wird nichts anderes als ein zuverlässiges externes Speichergerät tun. Mit zunehmender Konnektivität in Smartphones steigen auch Ihre Optionen für die Verbindung mit verschiedenen Speichermethoden. Heutzutage gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, Bilder von einem Handy auf einen Laptop zu importieren. Einige dieser Methoden erfordern nur ein paar Berührungen auf einer Vielzahl von Smartphone-Apps; andere sind etwas mehr involviert. Sie werden feststellen, dass die Prozesse ein wenig unterschiedlich sind, je nachdem, ob Sie ein Android- oder iOS-Smartphone verwenden und ob Sie einen Windows- oder iOS-Laptop verwenden. Wählen Sie alle Bilder aus, die Sie übertragen möchten. Wie in anderen Windows-Ordnern können Sie einen Bereich von Fotos auswählen, indem Sie auf das erste gewünschte Foto klicken und dann umschalt+auf das letzte Foto im Bereich klicken.

Sie können auch mehrere Fotos nacheinander auswählen, indem Sie auf sie klicken. Wenn Sie auf einem Mac sind, gibt es ein paar Optionen, eine ist das Android File Transfer-Programm. Wir haben eine praktische Anleitung für die Übertragung jeder Art von Datei von Ihrem Android-Handy auf Ihren Mac. Wenn Sie die Synchronisierung nicht aktivieren möchten, können Sie auch einzelne Dateien von Ihrem Telefon auf Ihr Laufwerk hochladen. Öffnen Sie die Fotogalerie Ihres Telefons, öffnen Sie ein Bild, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Teilen. Von dort aus können Sie aus mehreren Freigabeoptionen auswählen. Tippen Sie auf das Google Drive-Symbol, und die Dateien werden hochgeladen. Nach dem Hochladen kann auf das Bild über Google Drive zugegriffen werden. Wenn Sie von Android auf Mac gehen, versuchen Sie die AirDroid App. Sie benötigen ein AirDroid-Konto, die Geräte, zwischen denen Sie Fotos übertragen, um sich im selben WLAN-Netzwerk zu befinden, und airDroid auf beiden Geräten installiert. Ihr Telefon sollte als Gerät aufgeführt werden. Je nachdem, wie die USB-Übertragungsoption eingestellt ist, kann das Symbol wie eine Kamera, ein tragbarer Mediaplayer oder vielleicht sogar ein anderes Laufwerk aussehen.

Das Symbol ist jedoch nicht so wichtig – achten Sie einfach auf den Namen. Es gibt viele Gründe, warum Sie Fotos vom Telefon auf Ihren Computer übertragen möchten. Von der Sicherung Ihrer Bilder zur Aufbewahrung, der Übertragung eines Schnappschusses zum Bearbeiten auf Ihrem Computer oder einfach zum Freilassen von Speicherplatz auf Ihrem Telefon – das Erlernen von Fotos vom Telefon auf den Computer ist unerlässlich.